Willkommen bei Reiten & Entspannung mit Pferden, einem Angebot des Dresdner Hochschulsportzentrums, vorrangig für Studierende und Hochschulangehörige, die Natürlichkeit lieben. 

Was man bei uns nicht findet: Pferdeboxen, Hilfszügel, Gebisse, Sporen, Dressurviereck, Springparcours, straffe Kommandos und Turnierambitionen. Pferde symbolisieren uns Freiheit, und unser Umgang mit ihnen ist von Achtung und Respekt geprägt. Fasziniert von ihrem anmutigen Wesen genießen wir das harmonische Miteinander, entspanntes Reiten in herrlicher Natur, Bade-Ritte, Vollmond-Ritte, Spaziergänge und Joggen mit Pferden, Natural Horsemanship und Pferdepsychologie in Theorie und Praxis, gemütliche Wanderritte für jedes reiterliche Niveau, Yoga & Meditation mit Pferden sowie pferdegestützte Therapie. Zur Verfügung stehen solide ausgebildete ausgeglichene Pferde, hochwertiges Equipment und ein traumhaft schönes Gelände. 

Unser Umgang mit den Pferden, ihre Haltung, Unterbringung und Betreuung ist artgerecht und pferdefreundlich. Daher liegt bei uns das Hauptaugenmerk nicht auf dem reinen Reiten, welches sich bei uns nachhaltig, rücksichtsvoll und den körperlichen Gegebenheiten der Pferde angepasst gestaltet. Wir distanzieren uns bewusst von Methoden, die zu Lasten der Gesundheit und des Wohlbefindens der Pferde gehen.

Großes Augenmerk legen wir auf den entspannten Umgang mit Pferden sowie den Aufbau einer soliden Partnerschaft zu unseren vierbeinigen Freunden. Grundlagen hierzu werden in allen Veranstaltungen vermittelt, und wer diese Fähigkeiten vertiefen will, ist bei unseren Natural-Horsemanship-Kursen genau richtig. 

Unser oberstes Gebot ist die Harmonie zwischen Pferd und Mensch sowie beider größtmögliches Wohlbefinden. Voraussetzung dafür ist gegenseitiges Verständnis und Respekt, und so lernen wir einerseits, uns dem Pferd gegenüber in seiner Sprache verständlich auszudrücken und andererseits seine körpersprachlichen Signale richtig zu erkennen und zu deuten, also echte Kommunikation im Sinne des Pferdes.

Geritten wird bei uns in kleinen Gruppen, im Wanderreit-Stil, mit sanfter und geringer Hilfengebung, mit gebissloser Zäumung und meist am langen Zügel. Zur Auswahl stehen bequeme Western- und Vielseitigkeits-Sättel.

Unsere Pferde sind dank ihrer artgerechten Haltung, ihrer soliden Ausbildung und unseres natürlichen Umgangs mit ihnen äußerst ausgeglichen und verträglich. Als hoch sensible Lebewesen, die uns bereitwillig auf ihrem Rücken tragen, dabei unsere gelegentlichen Fehler, mangelhaften Fähigkeiten und Unzulänglichkeiten verzeihen und uns helfen, unser seelisches Gleichgewicht wiederzuerlangen, verdienen sie unseren tiefen Respekt und unsere Achtung. Diesem Grundsatz folgen wir beim Studentenreiten.