Ausritte im Gelände

1. Abendreiten (an Wochentagen)

Abschalten vom Uni-Alltag, raus in die Natur und rauf aufs Pferd! Je nach Lust und Laune machen wir abends spritzige Geländeritte, Galoppstrecken inklusive, oder wir entspannen uns einfach nur auf einer Bummelrunde auf ungesattelten Pferden.

Im Sommersemester starten wir im Hellen, erleben unterwegs die Dämmerung und sind bei Einbruch der Dunkelheit zurück. An warmen Tagen gern inklusive Bade-Ritte & Pferde-Schwimmen. Im Wintersemester geht es etwas ruhiger zu, je nach Wetter reiten wir gemütlich, öfters ohne Sattel direkt auf dem kuschlig-warmen Pferderücken, kehren auf Tee & Glühwein im Rad‘l-Eck ein und machen auf übersichtlichen Strecken je nach Können der Reiter auch mal einen flotten Galopp im Schnee.

Treff wochentags, Dauer Reiten 1 – 2 h, für Fortgeschrittene und Mittelstufe


2. Ausritte und Wanderreiten (am Wochenende)

Zünftige Ausritte und Halbtages-Wanderritte, hauptsächlich für Fortgeschrittene und schon etwas sicherere Reiter der Mittelstufe. Wir reiten in allen drei Gangarten, gelegentlich mit Pausen und Einkehrmöglichkeit.

Treff am Wochenende, Dauer 2 – 4 h, für Fortgeschrittene und Mittelstufe