Reiten für Unterstufe

Ein Angebot für Reiter, die bereits etwas Erfahrung haben (z.B. Anfängerkurs oder ca. 10 x unter Anleitung geritten) und in einem regelmäßigen Kurs dazu lernen wollen. Voraussetzung für den Kurs ist, ein braves Pferd in der Gruppe Schritt und Trab reiten zu können sowie Grundkenntnisse im Umgang mit Pferden.

Inhalt des Kurses:

  • Ausritte mit Übungen und Reitunterricht im Gelände
  • sicherer Umgang mit Pferden am Boden und beim Reiten
  • Vor- und Nachbereiten der Pferde unter Anleitung
  • Erlernen bzw. Festigen des richtigen Sitzes und der Hilfengebung
  • Schnupperkurs Natural Horsemanship
  • eine Übungseinheit mit Schwerpunkt Galopp beim Reiten im Gelände
  • Entspannung, Ruhe und Abschalten vom Alltag
  • 1 x Theorie Pferdeverhalten & -psychologie, Pferdewissen allgemein, 2 h
  • 6 x Reiten, je 60 bis 90 min auf dem Pferd zzgl. Vor- und Nachbereitung

Ziel des Kurses ist, dass die teilnehmenden Reiter unter Anleitung die eigenen Fähigkeiten weiter ausbauen, dazu lernen und routinierter im Umgang mit dem Pferd sowie beim Reiten werden. Nach Ende des Kurses steht den Reitern die Teilnahme an allen Veranstaltungen, die für Mittelstufler geeignet sind, offen. Teilnehmer, die bei uns die Theorie bereits in einem anderen Kurs absolviert haben, müssen diese nicht wiederholen und erhalten statt dessen eine weitere Einheit Reiten. Im Sommersemester lässt sich bei Schönwetter auch ein Bade-Ritt mit einrichten.

Treff 1 x pro Woche, 7 Veranstaltungen, Termine siehe USZ-Seite